Häufig gestellte Fragen

Können auch ausländische Bankverbindungen geprüft werden?
Ja - die IBAN mit zwei Prüfziffern wird errechnet und die korrekte Länge in jedem Land geprüft.

Wie sicher werden Tippfehler erkannt?
Mit der Einführung der SEPA-Lastschrift ist die Sicherheit sehr hoch, da nicht nur die Prüfziffer der Kontonummer nach wie vor geprüft wird, sondern auch die Prüfziffern der IBAN berechnet werden. Für deutsche Konten wird die Bankleitzahl mit den Stammdaten der Bundesbank verglichen. Zusätzlich wird die korrekte Länge der IBAN auch bei ausländischen Konten geprüft.

Kann die Software in meine Datenbankanwendung integriert werden?

Die Software ist mittlerweile in 5 Programmiersprachen verfügbar und wird im Quellcode ausgeliefert. Sie kann damit auch in Ihr Datenbanksystem integriert werden. Wählen Sie die Programmiersprache, die Sie am besten kennen und Sie werden kein Problem haben BLZKontoCheck in Ihre Anwendung zu integrieren.

Benötige ich Updates und was kosten diese?

Updates sind im Prinzip optional. Die weit aus meisten Bankkunden werden Ihre Bankverbindung (BLZ/Kto) nicht ändern. Diese bestehenden Bankverbindungen werden auch nach eventuell geänderten Regeln der Prüfziffernberechnung gültig bleiben. Für diese Kunden ist ein Update der Software nicht erforderlich. Nur neu vergebene Bankverbindungen erfordern ein Update. Trotzdem können auch in mehreren Jahren fast 90 Prozent der Tippfehler erkannt werden. Unternehmen können daher ein Update für 29,95 EUR zzgl. Mehrwertsteuer erwerben. Eventuell können sie die geänderten Regeln auch selbst programmieren, da die Regeln von der Bundesbank jedes Quartal veröffentlicht werden.

Kann ich die Software auch selbst programmieren ?

Im Prinzip ja, doch das rechnet sich nicht. Die Software ist entsprechen den von der Bundesbank veröffentlichten Regeln programmiert. Die aktuellen Prüfzifferberechnungsmethoden zur Prüfung von Kontonummern auf ihre Richtigkeit (Stand: Juni 2008), wie sie von der Bundesbank veröffentlicht wird, hat als PDF-Datei etwa 300 kb und umfasst 72 eng beschriebene Textseiten. Für einen erfahrenen Programmierer erfordert die Programmierung mindestens 40 Stunden Arbeitszeit. Die Erfahrung zeigt, dass einzelne Fehler auch nach eingehenden Tests erst in Anwendung in der Praxis aufgedeckt werden. Der gesamte Aufwand für Programmierung und Test der Software beträgt daher mindestens 80 Stunden.

Wann lohnt sich der Einsatz der Software ?

Die Software rechnet sich immer für ein Unternehmen, falls im nennenswertem Umfang das Lastschriften von seinen Kunden einzieht, wobei die Bankverbindung nicht automatisch, etwa vom Magnetstreifen der EC-Karte, erfasst wird.

Jeder Tippfehler oder Übertragungsfehler führt zu Kosten von einigen Euro. Diese Kosten könnten eventuell dem Kunden in Rechnung gestellt werden. Sie sind jedoch nur schwer durchsetzbar und der Schaden durch einen verärgerten Kunden, der zur Konkurrenz wechseln könnte, kann weit größer sein. Die Datenübernahme kann online, von einem gefaxten Formular oder telefonisch erfolgen. Bei der online Erfassung mit BLZKontoCheck können Fehler direkt erkannt werden, was dem Unternehmen und seinen Kunden nicht nur Geld sondern auch Ärger erspart.

Wie kann mit BLZKontoCheck eine sichere Datenerfassung erfolgen ?

Im Internet kann praktisch jedes Formular, genau wie es auf Papier ausgefüllt wird, noch schneller und einfacher erfasst werden. Ein solches Formular kann selbstverständlich auch ausgedruckt und unterschrieben per Post verschickt oder gefaxt werden. Die Daten können dabei automatisch in eine Datenbank übernommen werden. Rücklastschriften durch Tippfehler oder Fehler bei der Erfassung können mit BLZKontoCheck zu 90 Prozent ausgeschlossen werden. Die Erfassung spart dabei Zeit und Geld, beim Unternehmen und beim Kunden. Sie brauchen dazu gar kein neues Formular für das Internet erfinden, weil Ihre Formulare ohne Schwierigkeiten von Papier ins Internet übernommen werden können. Am Ende erhalten Sie also Sie also praktisch das gleiche ausgefüllte Formular, sparen aber Zeit und Geld. Hier finden Sie ein Beispiel. Probieren Sie es einfach einmal aus. Beachten Sie, dass der Kunde zur Bankverbindung nur Bankleitzahl und Kontonummer angeben muss. Alles weitere bestimmt die Software automatisch.

Welche Vorteile bestehen zu Konkurrenzprodukten ?

BLZKontoCheck wird nach einer formlosen Bestellung im Quellcode ausgeliefert, den erfahrungsgemäß Unternehmen mühelos in Ihre Anwendung integrieren können. Ich stehe Ihnen für Fragen gerne zur Verfügung. Sollten Sie die Software nicht in die bestehende Anwendung integrieren können, entsteht keine Zahlungsverpflichtung. Nur die Weitergabe des Quellcodes an andere Unternehmen ist selbstverständlich untersagt.

Die Software wird nach der Installation ausschließlich vom Unternehmen benutzt, das BLZKontoCheck erworben hat. Kein anderes Unternehmen hat Zugriff auf den Quellcode und erfasste Daten. Es findet niemals eine Übertragung von Bankkonten zu einem anderen Unternehmen statt. Da der Quellcode vorliegt, kann dies auch durch das Unternehmen verifiziert werden.

Ist das Unternehmen auf Scheerer Software angewiesen ?

Nein, da die Software im Quelltext vorliegt und die Regeln von der Bundesbank veröffentlicht werden, kann die Software auch vom Unternehmen selbst angepasst werden.

Wie zuverlässig ist BLZKontoCheck ?

Insbesondere die PHP-Software ist bereits mehrfach produktiv im Einsatz. Die Fehlerquote, die Abweichung zu Bankleitzahlen oder Beschreibung der Regeln von der Bundesbank, liegt unter ein Prozent. Einzelne Fehler, die in der Vergangenheit noch erkannt wurden, konnten kurzfristig, in der Regel noch am gleichen Arbeitstag, beseitigt werden.

Gibt es auch eine Nutzung als Web-Service ?

Natürlich kann BLZKontoCheck auch kostenfrei im Internet benutzt werden. Die kostenfreie Benutzung ist ohne jede Gewährleistung.

Wie kann ich BLZKontoCheck bestellen ?

Denkbar einfach, die Bestellung ist formlos und eine Zahlungsverpflichtung entsteht nur, wenn das Unternehmen die Software auch in seine Anwendung integriert.

Bestellen Sie hier:

Scheerer Software
Franz Scheerer
Fritz-Philippi-Straße 34
65195 Wiesbaden
E-Mail: scheerer.software@gmail.com (Stichwort BLZKontoCheck im Betreff angeben)
Telefon: (0611) 168 93 98


BLZKontoCheck
Homepage